Erlass oder Erstattung

19. Mai 2016

Es kann vorkommen, dass von den Zollbehörden Einfuhr- oder Ausfuhrabgaben angefordert werden, die nicht oder nicht in voller Höhe gesetzlich geschuldet sind. Dies kann verschiedene Ursachen haben, z.B. Schreib- oder Rechenfehler im Abgabenbescheid oder die Anwendung zu hoher Abgabensätze.
Durch den Erlass bzw. die Erstattung des zu viel angeforderten Betrages kann die unzutreffende Abgabenfestsetzung nachträglich wieder korrigiert werden.