Export Control System (ECS)

9. März 2020

Das Export Control System bezeichnet das zweistufige Ausfuhrverfahren.
Hier werden die Daten, die an der Ausfuhrzollstelle bei Eröffnung des Verfahrens (ABD-Erstellung) gemeldet werden, mit denen der Ausgangszollstelle verglichen. Nach erledigter Ausfuhr findet eine Rückmeldung (Ausgangsvermerk) über den bestätigten Ausgang der angemeldeten Waren statt.

Seit 2007 wird dieser elektronische Datenaustausch zwischen Ausfuhr- und Ausgangszollstelle einheitlich durchgeführt und löst den Rückversand des Exemplar Nr. 3 des Ausfuhrbegleitdokumentes an die Ausgangszollstelle ab.

Aktuelles!

TECHNISCHE UMSTELLUNG!

Aufgrund einer technischen Umstellung sind wir am Freitag, den
26. Juni 2020 ab 16:00 Uhr nur eingeschränkt erreichbar. Bitte
übermitteln Sie uns Ihre Aufträge an diesem Tag bis spätestens
13:00 Uhr.

Per E-Mail sind wir weiterhin erreichbar.

Telefonisch erreichen Sie unsere Teams unter:
Import/Export: +49 162 74 93 075 und Transit: +49 172 29 76 114.

Copy link
Powered by Social Snap