Handelsrechnung

19. Mai 2016

Eine Handelsrechnung stellt das Papier dar, auf dessen Grundlage der Zollwert der Waren angemeldet wird. Haben die Waren keinen Handelswert (z.B. Güter, die nicht für den Weiterverkauf bestimmt sind) oder handelt es sich bei dem Geschäft um eine Schenkung oder dergleichen, ist eine sogenannte „Pro-forma-Rechnung“ vorzulegen, aus der der tatsächliche Wert der Ware hervorgeht.

Copy link
Powered by Social Snap