Nicht zum Steuergebiet der Union gehörende Gebiete

9. März 2020

Die unten genannten Gebiete gehören zum Zollgebiet der Union, aber nicht zum Steuergebiet für Verbrauchsteuern und Mehrwertsteuern.

  • die britischen Kanalinseln
  • die Überseedepartements Frankreichs (Martinique, Mayotte, Guadeloupe, Réunion, Französisch-Guayana und Saint-Martin)
  • die Kanarischen Inseln
  • Campione d’Italia sowie der zu Italien gehörende Teil des Luganer Sees zwischen Ponte Tresa und Porto Ceresio
  • die Ålandinseln
  • der Berg Athos in Griechenland

Bei Importen aus diesen Gebieten fallen keine Zollabgaben, sondern lediglich Einfuhrumsatzsteuer und ggf. Verbrauchsteuern an. Für Ausfuhren in diese Gebiete ist der Nachweis des Unionscharakter der Ware mittels T2LF erforderlich.

Aktuelles!

TECHNISCHE UMSTELLUNG!

Aufgrund einer technischen Umstellung sind wir am Freitag, den
26. Juni 2020 ab 16:00 Uhr nur eingeschränkt erreichbar. Bitte
übermitteln Sie uns Ihre Aufträge an diesem Tag bis spätestens
13:00 Uhr.

Per E-Mail sind wir weiterhin erreichbar.

Telefonisch erreichen Sie unsere Teams unter:
Import/Export: +49 162 74 93 075 und Transit: +49 172 29 76 114.

Copy link
Powered by Social Snap