Zolllagerverfahren

Import

Im Zolllagerverfahren können Nicht-Unionswaren an vom Zoll zugelassenen Orten oder Lägern zeitlich unbegrenzt ohne Erhebung von Einfuhrabgaben gelagert werden. Ebenso brauchen keine handelspolitischen Maßnahmen beachtet werden. Das Zolllagerverfahren ist seit dem 01.Mai 2016 im Art. 240 UZK geregelt.

Copy link
Powered by Social Snap